• Tagungszentrum – Gästeflügel und Seminarbereich Foto: Gerd Jütten

  • Tagungszentrum – Park und Gartengeschoss in der Dämmerung Foto: Gerd Jütten

  • Treppenhausansicht – Bauhausarchitektur erleben Foto: Gerd Jütten

  • Tagungszentrum - Blick in den Eingangsbereich Foto: Gerd Jütten

  • Speisesaal – Angebot für Seminargäste Foto: Gerd Jütten

  • Gartenzimmer – Tagen mit Blick in die Natur Foto: Gerd Jütten

  • Gartengeschoss – für Austausch und Begegnung Foto: Gerd Jütten

  • Balkon – Blick auf die Terrasse Foto: Kaier Grenzemann

  • Schwäbische Alb - Tagen und Natur genießen Foto: Bild Manfred Grohe, Kirchentellinsfurt

  • Jahrhunderthaus – Bauhausdenkmal von 1930 Bild Sammlung Holder

Das Haus auf der Alb...

... ist das Tagungszentrum der Landeszentrale für politische Bildung Baden-Württemberg. Jährlich finden über 200 Veranstaltungen statt. Es ist auch für Gastbelegungen offen.
weitere Informationen
Anfahrt

Das Haus auf der Alb...

... ist ein Jahrhunderthaus mit vielschichtiger Historie. Das "Kulturdenkmal von besonderer Bedeutung" war Erholungsheim und Lazarett, dann Versorgungskrankenhaus und wieder Kaufmannserholungsheim. Heute ist es ein Ort der Begegnung und der Demokratie.
weiter Informationen

Aktuelles

Eindrücke aus der Ausstellung

Ausstellung "Klimaflucht"

Montag, 25. Februar bis Montag, 27. Mai 2019
Welche Auswirkungen hat die globale Erderwärmung auf die Fischer im Mekong-Delta? Welche Sorgen haben die Olivenbauern in Griechenland? Mit diesen und ähnlichen Fragen beschäftigt sich die Wanderausstellung „Klimaflucht“. Darüber hinaus bietet sie Hintergrundinformationen zu den Auswirkungen des Klimawandels und zur Größe des ökologischen Fußabdrucks in den einzelnen Ländern. Realisiert wurde die Wanderausstellung von der Deutschen KlimaStiftung (DKS) in Zusammenarbeit mit der Deutschen Gesellschaft für die Vereinten Nationen (DGVN). Die Ausstellung im LpB-Tagungszentrum  ist werktags von 9 bis 16 Uhr zu sehen, an Wochenenden von 9 bis 13 Uhr. Nicht zugänglich ist sie am 3. und 14. März 2019 sowie vom 15. bis 22. April 2019. Der Eintritt ist frei.
Für Schulklassen stehen passende didaktische Materialien zur Verfügung.

Veranstaltungen

Aktuelle Veranstaltungen im Haus auf der Alb

Veranstaltung u. Anmeldung zum Seminar (Foto: picture alliance, dpa)

Wahlfrühstück

Kommunalpolitik in Bad Urach

Sonntag, 19. Mai 2019, 11.00 Uhr, Bad Urach
Am 26. Mai 2019 wählen die Bürgerinnen und Bürger von Bad Urach ihre neuen Gemeinderäte. 5 Fraktionen bewerben sich mit ihren Listen. Auf der städtischen Agenda stehen wichtige Themen wie Mobilität, Wohnungsbau, Stadtentwicklung, Stärkung des Wirtschaftsstandorts und Tourismus. Am Sonntag vor der Wahl geben „Bad Urach aktiv“ und die LpB bei einem gemeinsam organisierten „Wahlfrühstück“ den Fraktionen Gelegenheit, ihre Positionen zur Zukunftsgestaltung zu erläutern und sich den Fragen der Bürgerinnen und Bürger zu stellen. Eintritt frei
Programm

Ausstellungsstücke Foto: LMZ Baden-Württemberg

Tagung

Heimat im Museum

Montag, 1. bis Dienstag, 2. Juli 2019, Bad Urach
Im Zentrum der Tagung stehen die kleinen, oftmals ehrenamtlich geführten Heimatmuseen, für die sich ganz eigene Herausforderungen stellen. Wie lässt sich mit begrenzten finanziellen und personellen Ressourcen zeitgemäße Museumsarbeit machen? Welches Publikum kann man erreichen? Wie stark müssen und sollten sich diese Häuser professionalisieren?
Programm und Anmeldung

Lesung und Gepräch mit Jana Revedin (Foto: Gernot Gleiss)

Lesung und Gespräch

Jeder nennt mich Frau Bauhaus

Mittwoch, 10. Juli 2019, 19.30 Uhr
Zum 100. Geburtstag des Bauhauses sind nicht zuletzt auch Frauen in den Mittelpunkt gerückt, die an der Heimstätte der Avantgarde der Klassischen Moderne gewirkt haben. Das Leben der 26-jährigen Ise Frank erfährt eine Wendung, als sie den Architekten und Bauhausgründer Walter Gropius kennenlernt. Heute ist ihr Name (fast) vergessen, doch Ise Frank war weit mehr als die Ehefrau von Walter Gropius und Sekretärin der berühmten Architektur- und Designschule. Als Journalistin und Autorin bestimmte sie den Kurs des Bauhauses entscheidend mit. Ise Frank tritt in dem biographischen Roman von Prof. Dr. Jana Revedin erstmals in den Mittelpunkt. Jana Revedin liest und spricht über das Bauhaus.
Programm

Neueste Zeitschriften

aus der Landeszentrale für politische Bildung

B&S: Das Grundgesetz

Bürger & Staat

1-2019
Das Grundgesetz
 

weiter

D&E: Die Europäische Union und ihre Grenzen

Deutschland & Europa

77-2018
Die Europäische Union und ihre Grenzen

weiter

P&U aktuell 19 Kommunalwahlen in BW 2019

Politik & Unterricht

aktuell 19
Kommunalwahlen in BW
Materialien zur Wahl am 26.5.2019

weiter

Unterrichtshilfe

mach's klar!

Mach´s klar, 35: Kommunalwahlen in BaWü – wählen gehen am 26. Mai 2019

Politik – einfach erklärt

35-2018
Kommunalwahlen in BaWü – wählen gehen am 26.5.2019

weiter

Neueste Publikationen

der Landeszentrale für politische Bildung

Planspiel Neckardorf

Planspiel
Neckardorf

Das Planspiel simuliert einen kommunalen Diskussions- und Entscheidungsprozess am Beispiel der Errichtung eines Skaterparks in der fiktiven Stadt Neckardorf. Es kann sowohl zur Vermittlung kommunaler Strukturen als auch zum Thema Jugendbeteiligung eingesetzt werden. 
Bestellen

Planspiel Du hast die Wahl in Wahlingen

Planspiel
Du hast die Wahl in Wahlingen.

Das  Planspiel  simuliert  die  Kommunalwahl  in Baden-Württemberg im fiktiven Ort „Wahlingen“. Die  Teilnehmenden  gestalten  im  Verlauf  des  Rollenspiels  einen  kommunalen  Wahlkampf.
Bestellen

Handbuch Kommunalpolitik

Handbuch
Kommunalpolitik

Dieses Handbuch ist ein Standardwerk für kommunalpolitische Akteure in Baden-Württemberg. Es skizziert die zentralen Themen auf Gemeindeebene. Einschlägige Gesetzestexte und ein umfangreicher statistischer Teil machen es zum praktischen Nachschlagewerk (Stand: Januar 2019).
Bestellen

Didaktische Reihe Emotionen im Politikunterricht

Didaktische Reihe
Emotionen im Politikunterricht

Die in dem Band veröffentlichten Beiträge gehen auf die Tagung „Gefühle, Affekte, Stimmungen – Emotionen in der politischen Bildung“ zurück, die im Rahmen der traditionsreichen „Beutelsbacher Gespräche“ im Februar 2018 in Bad Urach stattfand.
Bestellen

Angebote in der Region

Wissens- und Sehenswertes

Foto: Bad Urach

Bad Urach

eine Stadt am Fuße der Schwäbischen Alb.
mehr

Eingangsbereich. Fotografie: Geschäftsstelle Biosphärengebiet Schwäbische Alb

Biosphärengebiet Schwäbische Alb

mit zahlreichen Angeboten.
mehr

Logo der vhas Bad Urach-Münsingen

vhs Bad Urach-Münsingen

Bildungsangebote im Biosphärengebiet
mehr

www.tagungshaeuser-bw.de (Logo der Webseite)

Tagungshäuser BW

Übersicht und Suche.

mehr

So erreichen Sie uns...

Kartendaten © 2018 GeoBasis-DE/BKG (©2009), Google
Kartendaten © 2018 GeoBasis-DE/BKG (©2009), Google

Tagungszentrum der LpB

Haus auf der Alb

Hanner Steige 1, 72574 Bad Urach
Tel.: 07125.152-0
Fax: 07125.152-100 (Empfang)

hada_empfang@remove-this.lpb.bwl.de

Weitere Angebote

der Landeszentrale für politische Bildung

Nach oben