Das Bauhaus und die Folgen

Seminar zum 100-jährigen Bauhaus-Jubiläum

Allgemeine Daten:

Beschreibung:
Das vor 100 Jahren in Weimar gegründete Bauhaus war weder eine homogene Künstlergruppe noch ein Gemenge von Individuen mit derselben politischen Zielrichtung. Vielmehr war es die erste reformierte Kunsthochschule nach dem Ersten Weltkrieg, deren Studierende sich gegen tradierte Werte auflehnten. Die enorme Wirkungsmacht dieses Projektes der Moderne erkunden wir in diesem Seminar anhand von Kunst und Architektur im Haus auf der Alb in Bad Urach sowie anhand von geführten Exkursionen in das Museum Ritter in Waldenbuch, zur Weissenhofsiedlung und zur Sonderausstellung 'Weissenhof City' in der Staatsgalerie Stuttgart.
Veranstaltungsort:
Bad Urach, Haus auf der Alb
Status:
Ausgebucht
Datum:
Mittwoch, 24. Juli 2019 - Donnerstag, 25. Juli 2019
Seminarnummer:
21/30/19 (Bei Rückfragen bitte angeben)
Kosten:
€ 90,00
Kontakt:


 

Gesamtprogramm der LpB

 

Eine Übersicht aller offenen LpB-Veranstaltungen finden Sie hier.

 
 
 
 
 

Unsere Veranstaltungen

 

Sie sehen hier nur die offenen Veranstaltungen im Haus auf der Alb. Wir führen insgesamt ca. 200 LpB-eigene Seminare durch, die zum großen Teil für geschlossene Benutzergruppen reserviert sind.

 

 
 
 
 
 

Sie erreichen uns...

 

Haus auf der Alb
Hanner Steige 1
72574 Bad Urach
Tel.: 07125.152-0
Fax: 07125.152-100 (Empfang)