Europa weltoffen gestalten - der Beitrag des Globalen Lernens

31. Jahrestagung des Landesarbeitskreises Bildung für eine Welt (LAK) Baden-Württemberg

Allgemeine Daten:

Beschreibung:
Europa steht vor zahlreichen Herausforderungen: Klimakrise, Wahrung wirtschaftlicher Interessen, wachsende soziale Ungleichheiten, Migration, Populismus und Nationalismus und die damit verbundene Gefährdung demokratischer Strukturen. Diese Herausforderungen haben auch Auswirkungen darauf, wie Akteur*innen des Globales Lernens Menschen dabei unterstützen, Weltgesellschaft global gerecht zu gestalten. Auf dieser Tagung stellen wir uns vor diesem Hintergrund die Frage:

Welchen Beitrag kann Globales Lernen zur Gestaltung eines weltoffenen Europas in der Einen Welt leisten?
Veranstaltungsort:
Haus auf der Alb, Bad Urach
Status:
Anmeldungen werden entgegengenommen
Datum:
Montag, 23. September 2019 - Dienstag, 24. September 2019
Seminarnummer:
22/39a/19 (Bei Rückfragen bitte angeben)
Zusatzinformationen:
Die Teilnahmegebühr in Höhe von
40 Euro übernimmt das ZEB.

Die Teilnahme ist kostenlos.
Kontakt:
Programm:


 

Gesamtprogramm der LpB

 

Eine Übersicht aller offenen LpB-Veranstaltungen finden Sie hier.

 
 
 
 
 

Unsere Veranstaltungen

 

Sie sehen hier nur die offenen Veranstaltungen im Haus auf der Alb. Wir führen insgesamt ca. 200 LpB-eigene Seminare durch, die zum großen Teil für geschlossene Benutzergruppen reserviert sind.

 

 
 
 
 
 

Sie erreichen uns...

 

Haus auf der Alb
Hanner Steige 1
72574 Bad Urach
Tel.: 07125.152-0
Fax: 07125.152-100 (Empfang)